Demon Lords


 
HomeFAQSearchRegisterMemberlistUsergroupsLog in

Share | 
 

 Charblatt: Arya

Go down 
AuthorMessage
Devilish
Guest



PostSubject: Charblatt: Arya   Fri Sep 07, 2007 3:03 am

Name: Arya van Drötting aka Devilish: Herrin des Feuers

Rasse: Elfe

Herkunft: Kleiner, kaum nennenswerter Planet, dennoch, sein Name war Infinity

Alter: Siebzehn Sonnenzyklen zählt sie, blutjung also

Rang: Prinzessin von Infinity

...

Ein kleiner Einblick in Arys bisheriges Leben:

Infinity war ein, weitesgehend von Frieden beherrschter Planet, irgendwo in einem kleinen abgelegenen Winkel der Galaxie...
Regiert wurde der Planet von der Königsfamilie van Drötting, und dies schon seit Generationen. Jedoch, war die Königsfamilie nicht wirklich die ausführende Macht, nein, sie waren vielmehr nur die Marionetten für den hohen Rat des Planeten.
Dieser war es, der das wirkliche Sagen, die wirkliche Macht hatte.
In langen, nächtlichen Sitzungen wurden Dinge beschlossen, die sobald ein neuer Tag anbrach den "Monarchen" mitgeteilt wurden, damit diese die getroffenen Entscheidungen dem Volk verkündeten. Lange wagte niemand etwas zu sagen, über jene Machtausübung, weshalb auch, das Volk war glücklich. Es mangelte ihm an nichts, und es wurde mit großzügiger, gütiger Hand geführt.
Ebenso ging es der Königsfamilie. Solange sie sich an den Rat hielten, ausführten was jener sagte, gab es keine Probleme.

Doch irgendwann musste der Tag kommen, an dem sich ein junges Mädchen gegen die stellte, die sie bevormunden wollten. Lysira war der Name, jenes Mädchens, das einmal auf den Thron steigen sollte. Und natürlich, sollte sie einen Mann an ihrer Seite haben, der ihrer würdig war.... Ein reinrassiger Elf, voller Stolz, großgewachsen und mit geschwollener Brust. Unter reinrassig verstand man Elfen, die von Infinity selbst stammten. Ringsum Infinity lebten noch andere Elfenvölker... es herrschte zwar Frieden zwischen den Völkern, doch gerade angetan war man voneinander nicht.

So nahm das Unheil seinen Lauf... einst fand ein Elf, in Lysiras Alter, seinen Weg, fort von seinem Heimatplaneten Baras, hin zu Infinity, mehr oder weniger direkt in die Arme der Königstochter. Es dauerte nicht lange, und die zwei verliebten sich ineinander. Der Rat konnte über den Elf von Baras nur die Nase rümpfen und hoffte, dass sich diese Bindung bald wieder von selbst löste. Dies geschah jedoch nicht... Jahre vergingen... und Lysira wurde schwanger. Es sollte ihr erstes und einziges Kind werden... eine Tochter, die den Namen Arya tragen würde. Der Rat missbilligte die Bindung der Zwei noch immer, selbst als sie sich das Ja-Wort gaben, Lysira schwanger wurde und auf den Thron stieg. So beschlossen sie, Lysira und ihren Gatten, sobald Arya alt genug war, aus dem Weg zu schaffen...

Aryas Kindheit verflog viel zu schnell wie sie fand... es war eine glückliche Kindheit, in der es an nichts fehlte. Ary wurde wo es ging verwöhnt, obwohl sie das garnicht unbedingt wollte... sie freute sich viel mehr darüber wenn ihr Vater mit ihr raus in die Natur ging um ihr ein paar Tricks mit dem Schwert beizubringen. Nein, sie war keine typische Prinzessin auf der Erbse... sie wollte etwas erleben. In brenzlige Situationen geraten, sich selbst aus diesen retten und ihre eigenen Grenzen austesten...
Jene Abenteuerlust konnte man auch nur zu gut in ihren Augen sehen... in denen das Feuer brannte... sie war wissbegierig und neugierig, und sie sehnte sich nach nichts mehr, als die Galaxie zu erforschen... so kam der Tag...

Der Tag, den der Rat als den "richtigen" auserkoren hatte.
Ary zählte gerade mal siebzehn Sommer, als das geschah, was ihr Leben von grundauf veränderte. Der Morgen war gerade angebrochen, als man König und Königin, aus ihrem Gemach riss, und zusammen mit ihrer Tochter aus dem Palast führte...
Natürlich hatte der Rat schon ein bestimmtes Ziel... den Vulkan Pàlis...
dies sollte der Ort sein, an dem Arys Eltern begraben werden sollten... oder besser gesagt verbrannt werden sollten...
Die Königsfamilie wehrte sich heftigst... doch sie hatten keine Chance...
ihr Schicksal war besiegelt.
Nur Arya blieb verschont. Warum? Nun, der Rat brauchte noch immer ein Püppchen, welches ihre Befehle ausüben sollte. Nur, hatten sie ihre Rechnung da ohne die sturre, dickköpfige Arya gemacht...
Es dauerte nur zwei Tage, dann war sie von ihrem Heimatplaneten geflohen..
Ziel hatte sie keines, Hauptsache weit, weit von Infinity weg....

Das war der Moment, an dem ihr neues Leben begann...
viele Lichtjahre von Infinity fort, auf dem Planeten Ribavirin lernte sie jemanden kennen, der ihr interessante Dinge erzählte. Sie erfuhr von der Bruderschaft Demon Lords... und das diese ihr helfen könnten, Rache auszuüben, oder besser gesagt sie so gut trainieren könnten, dass sie all ihre Peiniger ausradieren könnte.
Und oh... Arya wollte sehr gut werden, die Beste...

So wartete sie auf den Tag, an dem sie ihre Ausbildung bei DL antreten würde...
Back to top Go down
 
Charblatt: Arya
Back to top 
Page 1 of 1

Permissions in this forum:You cannot reply to topics in this forum
Demon Lords :: Role Play Game :: Charaktere-
Jump to: